Sie sind hier:

Fotos

Allgemein:

Startseite

Ihr Weg zur Psychotherapie

Notfallhinweise

Wer ist wer ?

Impressum

Sitemap

Kontakt

Links

Datenschutzerklärung



Diplompsychologe Dr. rer. nat. Andreas Lange
Jahrgang 1955, verheiratet, eine erwachsene Tochter


2016
Zertifikat "Klinische Hypnose" (M.E.G.)
2008
Curriculum Konsiliar- und Liaisondienst
2004
Zertifikat “Psychologische Traumatherapie mit EMDR”
2003
Anerkennung als Moderator für Qualitätszirkel durch die Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachen
1999
Approbation als ”Psychologischer Psychotherapeut"
seit 1995
freiberufliche Tätigkeit als Psychotherapeut und Supervisor
1994
Zertifikat “Supervisor BDP”
1994 bis 1996
Tätigkeit als Leitender Psychologe in der LVA-Fachklinik für Innere und Psychosomatische Erkrankungen in Clausthal-Zellerfeld
1992
Zertifikat ”Psychotherapeut für Katathymes Bilderleben“ (MGKB/IKG) – Katathym-Imaginative Psychotherapie
1992 bis 1993
Tätigkeit als Psychologe und Psychotherapeut in der LVA-Fachklinik für Innere und Psychosomatische Erkrankungen in Clausthal-Zellerfeld
1991 bis 1992
Dozent für Psychosomatische Medizin und Autogenes Training und Supervisor für tiefenpsychologisch orientierte Einzeltherapie (SWK)
1991
Zertifikat “Klinischer Psychologe/Psychotherapeut“ (BDP)
Zertifikat "Klientzentrierte Psychotherapie" (GwG)
1987 bis 1992
Tätigkeit als Leitender Psychologe in der Klinik für Innere Medizin und Psychosomatik am BKH Karl-Marx-Stadt / Städtische Kliniken Chemnitz
1987 bis 1989
Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter, dynamisch-interaktioneller Gruppenpsychotherapie
1986 bis 1991
Außerplanmäßige Aspirantur (Universität Leipzig) mit Dissertation A
und Promotion zum ”Dr. rer. nat.“
1985 bis 1990
Postgraduales Studium mit Abschluss ”Fachpsychologe der Medizin“
1984 bis 1987
Tätigkeit als Psychologe und Psychotherapeut in der Klinik für Innere Medizin am BKH Karl-Marx-Stadt
1979 bis 1984
Studium der Klinischen Psychologie in Leipzig; Abschluss: “Diplompsychologe“